buch2 V I D S - INFOTHEK PUBLIC
Esoterik- und Psychomarktkritik - ausgewählte öffentliche Beiträge




Hinweis: Die Infothek enthält Beiträge, die einen Einblick in die Esoterik- und die Psychoszene sowie diese tangierende Themen gewähren und zu deren Beurteilung beitragen können. Sie spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Plattformbetreibers wider. VIDS nimmt grundsätzlich in eigenen Beiträgen oder Kommentaren zu einzelnen Themen Stellung.

Übersicht öffentlicher Beiträge zum Thema: Esoterik und Psychoszene / Manipulation - Es wurden 211 Einträge gefunden infofepa Neue Suche BEENDEN

Thema dreieck
Autor / Quelle dreieck Kategorie Datum dreieckdown Aktion
Holocaustleugner dürfen durch Bielefeld marschieren Jennifer Marken PUBLIC 2019-11-09 lesen printer kommentar

(ZEIT 9.11.2019) Am Jahrestag der Reichspogromnacht treffen sich Rechtsextremisten zu einer Demonstration in Bielefeld. Die Stadt versuchte, das zu verhindern – ohne Erfolg. Sie scheiterte an einer Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Minden, das die sogenannte Verbotsverfügung kassierte. Die Folge ist ein geplantes Schaulaufen von Holocaustleugnern. Die Gießener Politikwissenschaftlerin Alexandra Kurth sagte auf Anfrage des Störungsmelders, sie sei „zutiefst irritiert“ über die Gerichtsentscheidung. Der „öffentliche Wirbel“ der neonazistischen Gruppen diene dazu, zu testen, „wie weit man seine antisemitischen Äußerungen öffentlich zuspitzen kann, ohne staatlicher Repression ausgesetzt zu sein“.

Genre: Journalismus
Koalitionsgedanken:Die gefährlichen Verkleidungskünste der AfD Scxhneider/Jens PUBLIC 2019-11-07 lesen printer kommentar

(SZ 06.11.2019) Thüringer CDU-Kommunalpolitiker fordern, dass ihre Partei auch mit der AfD sprechen solle, um auszuloten, ob und wie in Thüringen eine stabile Regierung gebildet werden könne. Der Vorstoß entspricht einer Haltung, die gerade im Osten in der CDU häufiger zu finden ist. Es gibt dort in der zweiten und dritten Reihe eine Offenheit gegenüber der AfD, die auf Unkenntnis, politischer Naivität und manchmal auch inhaltlicher Nähe zu dieser Partei gründet. Zu gern lassen sie sich von dem Eindruck blenden, dass die meisten AfD-Politiker sich auf zivile Umgangsformen verstehen, wenn sie es wollen.

Genre: Beitrag
Wegbereiter für Neonazis - Wo kommen nur all die Rassisten her? Ataman, Ferda PUBLIC 2019-10-31 lesen printer kommentar

(SPON 31.10.2019) Eigentlich sollte der Umgang mit Rassismus keine Ansichtssache sein, wir leben schließlich in einem Rechtsstaat. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, aber der Schutz von Minderheiten vor Diskriminierung und rassistischer Beleidigung ist es auch. Das Problem: Wir setzen Letzteres in Deutschland kaum durch. Was viele nicht wissen: Es gibt eine völkerrechtlich bindende Erklärung gegen Rassismus, die Deutschland vor 50 Jahren unterzeichnet hat. Allerdings scheint die Bundesregierung diese eher als Empfehlung zu betrachten und weniger als rechtlich bindend. Das zeigte sich auch an der Causa Sarrazin.

Genre: Beitrag
Go and Change Halle Wolfang Rühle, VIDS INFOTHEK 2019-10-29 lesen printer kommentar

(VIDS/2017)  Entwicklungsgemeinschaft für Lebensqualität.  Die Arbeit der Gruppe basiert  wesentlich auf Elementen  postmodernen Denkens und Urteilens.  Spirituelle Ansätze (Ken Wilbert)  unter dem Aspekt, dass die eigene gedanklich geschaffene Vorstellung von der Welt  durch die Kraft der Gedanken zur Realität werden kann. Der Denkansatz der Gruppe ist ein philosophisches Konzept - egal wie man es einordnet - , die paktische Arbeit der Gruppe vor allem mit Bezug auf Lutterbeck wird aber eindeutig von esoterischen und parawissenschaftlichen Methoden bestimmt und widerspricht damit schon im Ansatz diesem Konzept. Unter dem Deckmantel der integralen Psychotherapie werden bekannte esoterische Praktiken verkauft:

Genre: Beitrag
Falun Gong - Wirklich nur eine von vielen Meditationen? VIDS/Rühle INFOTHEK 2019-10-10 lesen printer kommentar

(VIDS 10/2019) Falun-Gong auf Mission im Vogtland. Die Falun-Gong-Bewegung ist inzwischen im Vogtland keine unbekannte mehr. Eine ehemalige  Lehrerin und Physiotherapeutin aus Reichenbach hat 2014 diese Technik für sich entdeckt. Gemeinsam mit einer Systemischen Supervisorin initiiert sie seit 2016 Übungsgruppen im Vogtland. Die Vogtländer sind dank der lokalen Presse über die regionale Ausbreitung  stets auf dem laufenden, über Inhalte und Hintergründe weniger. Warum betonen eigentlich Praktizierende ungefragt, dass sie keine " Sekte " sind?

Genre: Beitrag
Die Instinktbasierte Medizin® (IBMS®) des Leonard Coldwell Grotepass, Christoph PUBLIC 2019-09-25 lesen printer kommentar
(Sekten-Info NRW 04.2019) Alternative Heilsangebote haben Hoch-Konjunktur. Die Vielzahl von Heilsversprechen macht es den Heilung Suchenden schwer, sich auf dem Therapie-Markt zurecht zu finden, denn die Seriosität der Angebote ist nicht immer leicht ermittelbar. Schließlich kann auch eine massiv vorgetragene Kritik am Gesundheitssystem verunsicherten Patienten gerade vertrauenswürdig erscheinen, wenn sie ohnehin bereits am Gesund­heits­system zweifeln. Die Behauptung enormer Heilungs-Quoten wird dabei nicht selten mit Kritik an der Pharmaindustrie und mit Verschwörungstheorien verknüpft. Manche Anbieter versprechen den Erfolg in allen Lebenslagen. Sie präsen­tieren sich als Erfolgscoach, Autor, Heiler und Ausbilder in einer Person und empfehlen sich in teuren Kursen selbst als Erfolgsmodell zur Nachahmung. Ein Beispiel aus der Beratungs­arbeit des Sekten-Info NRW e.V. ist der Geschäftsmann, Autor und „Heiler“ Leonard Coldwell mit seiner Instinktbasierten Medizin® (IBMS®).
Genre: Beitrag
100 Jahre Waldorfschule: Waldorf hat den Charakter einer Sekte Nicholas Williams PUBLIC 2019-09-09 lesen printer kommentar

(SZ 07.09.2019) Die Waldorfschulen begehen ihren 100. Geburtstag und kritische Töne an der vom Hellseher und Okkultisten Rudolf Steiner im Schnellverfahren ersonnenen Pädagogik sind in diesen Tagen eher selten zu vernehmen. Beim Festakt in Stuttgart am Samstag hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Waldorfschulen gar als "eine der erstaunlichsten und erfolgreichsten deutschen Bildungsideen des letzten Jahrhunderts" bezeichnet. Die "Tagesthemen" der ARD lobten sie vor einigen Tagen und sahen offenbar keinen Interessenkonflikt darin, dass die Autorin des Films selbst äußerst eng mit der Waldorfszene verbandelt ist.  "Ich habe Waldorf aus verschiedenen Perspektiven kennen gelernt. Meine Mutter war Lehrerin an einer Waldorfschule; ich habe dort mein Abitur gemacht und später selbst an drei Waldorfschulen unterrichtet. Was ich da zuletzt erlebt habe, hat mich verstört: Es geht in den Waldorfschulen viel esoterischer zu, als ich mir das früher je gedacht hätte. Waldorf hat den Charakter einer Sekte, und mittlerweile bin ich überzeugt: Waldorf richtet Tag für Tag Schaden an. An fast jeder Schule findet sich ein harter Kern an Leuten, die Rudolf Steiner wie einen Religionsgründer behandeln.

Genre: Beitrag
Der Begriff "Sekte" - Begriffsbestimmung und rechtliche Aspekte Dr. Viola Philipp, Dr. Marion Zimmermann INFOTHEK 2019-09-05 lesen printer kommentar

(IDS / VIDS 09.2019) Der Beitrag erklärt den Begriff der "Sekte" im soziologischen und sozialwissenschaftlichen Kontext und verweist auf rechtliche Aspekte beim Umgang mit derartigen Gruppen. Der Begriff „Sekte“ wird in vielen Kontexten sehr unterschiedlich verwandt. Deshalb ist es immer wichtig, diesen Kontext zu nennen, um Missverständnisse und Verstimmungen zu vermeiden.

Genre: Beitrag
Medienschuld und Merkels Beitrag Sascha Lobo PUBLIC 2019-09-05 lesen printer kommentar

(SPON 04.09.2019) Die meisten Hilflosigkeiten, erst recht die deutschen, beginnen mit Schweigen. Damit, dass die Worte fehlen oder diffus durch die Sätze taumeln. Es ist, mit mittelgroßem Verlaub gesagt, scheißegal, welche politische Position jemand zu haben glaubt, der einen Nazi wählt. Wer Nazis wählt, wählt Nazis und damit ihre Politik. Unsere Frage muss lauten, warum sie Nazis wählen, um erkennen zu können, wie man das verhindert. Denn verhindert werden muss es ohne Frage. Aber offensichtlich funktionieren die bisherigen Strategien nicht gut genug. Es gibt keine Neutralität, wenn es um die Existenz der liberalen Demokratie geht.

Genre: Beitrag
Neue Suche Anfang <== Seite: 1 (von 22) ==> Ende BEENDEN

Edition VIKAS 2006-2019/FEPA V 2.1-2019