buch2 V I D S - Kurznachricht drucken
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik



Abruf: 25.05.2020. - 06:25 / Thema: Ein Jahrzehnt Viktor Orbán Druck beenden

(SPON 25.04.2020) Viktor Orbán kontrolliert den Staat und die allermeisten Bereiche des öffentlichen Lebens nahezu uneingeschränkt. Um seine Anhänger zu mobilisieren, inszeniert er regelmäßig nationalistische, rassistische und chauvinistische Hetzkampagnen - gegen Geflüchtete, Roma, den US-Börsenmilliardär George Soros und zivile Aktivisten oder, wie aktuell, gegen die EU. Ihr wirft Orbán in der Coronakrise mangelnde Solidarität vor, obwohl Ungarn durchaus ganz erheblich von EU-Corona-Hilfen profitiert. "Ordnung der nationalen Zusammenarbeit" nennt Ungarns Premier sein System. Fast pünktlich zu dessem zehnten Jubiläum ließ Orbán wegen der Coronakrise ein Notstandsgesetz verabschieden, das ihm das unbefristete Regieren per Dekret erlaubt.

QUELLE: https://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-viktor-orban-seit-10-jahren-an-der-macht-die-ungarische-tragoedie-a-24d54cbf-efa9-4de7-ae42-44b37b73e873
DATUM: 2020-04-26


Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-