buch2 V I D S - Kurznachricht drucken
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik



Abruf: 10.04.2020. - 02:25 / Thema: Verschwörungstheorien um das Coronavirus: ein FAQ für Journalisten, Aufklärer und Interessierte Druck beenden

(GWUP 19.03.2020) Verschwörungstheorien reduzieren Komplexität: Sie geben einfache Antworten auf komplizierte Fragen und schaffen somit eine Art Ordnung im Chaos. Simple, aber falsche Antworten sind für viele attraktiver als Ungewissheit. Das ist kein neues Phänomen. Nahezu identische Narrative hatten wir vor zehn Jahren während der sogenannten „Schweinegrippe“ . Die Leute, die  Verschwörungstheorien bewusst in die Welt setzen – etwa indem sie bei Youtube entsprechende Videos veröffentlichen –, verfolgen meist eine ganz bestimmte Absicht.  Die vielen Pseudo-Experten mit falschem oder leider auch echtem Doktortitel im medizinischen Bereich haben in aller Regel kommerzielle Interessen. Es geht in erster Linie um Self-Promotion.

QUELLE: https://blog.gwup.net/2020/03/19/verschwoerungstheorien-ums-coronavirus-ein-faq-fuer-medien-aufklaerer-und-interessierte/
DATUM: 2020-03-20


Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-