buch2 V I D S - Kurznachricht drucken
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik



Abruf: 21.03.2019. - 02:23 / Thema: Hildburghausen: Bürgermeister druckt Nazi-Anzeige im Amtsblatt ab Druck beenden

(SPON 24.02.2019) Im Amtsblatt von Hildburghausen steht unkommentiert eine historische Nazi-Anzeige, die ein Bombardement der Alliierten als "Terrorangriff" schmäht. Die Region hat mit Rechtsextremen schon länger Probleme. Über der Anzeige, die im amtlichen Teil des "Hildburghäuser Stadtanzeigers" erschienen ist, erinnert der Bürgermeister, Holger Obst (CDU), in einem kurzen Text an die Luftangriffe. Die NS-Anzeige bleibt unkommentiert. Neben der Anzeige sind zwei Fotos der Trauerfeier vom 2. März 1945 zu sehen, ebenfalls ohne Kommentar.

QUELLE: http://www.spiegel.de/politik/ausland/thueringen-nazi-anzeige-in-amtsblatt-von-hildburghausen-sorgt-fuer-aufruhr-a-1254861.html
DATUM: 2019-02-24


Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-