buch2 V I D S - Kurznachricht drucken
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik



Abruf: 18.06.2019. - 01:15 / Thema:

Homöopathie im Kuhstall auf Vormarsch

Druck beenden

(FP 02.01.2019) Einige vogtländische Milchviehhalter setzen seit Jahren alternative Medizin zur Behandlung ihrer Kühe ein. Einen ganz wesentlichen Anteil an dieser Entwicklung trägt der Arbeitskreis Milch.  Bettina Dög, Mitarbeiterin der Service- und Informationsstelle des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, organisiert die Veranstaltungen. Sie sagt: "Alternative Medizin ist ein Thema, das in unsere Welt passt. Die Autorin ist der Meinung, dass die vogtländischen homöopathiebegeisterten Bauern dem Gesetzgeber mehrere Nasenlängen voraus sind. Redakteure vermutlich ebenso.

QUELLE: https://www.freiepresse.de/vogtland/plauen/homoeopathie-im-kuhstall-auf-vormarsch-artikel10407850
DATUM: 2019-01-02


Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-