buch2 V I D S - Kurznachricht kommentieren
Informationen- zum Esoterik- und Psychomarkt - Kommentar



[BEARBEITEN ABBRECHEN]
Autor / Datum / Thema : wolfgang / 2019-11-06 / Stadträte werfen Evangelischem Schulverein Nähe zu Sekte vor

(FP 06.11.2019) Auf dem Grundstück der ehemaligen Artiseda-Textilfabrik in Limbach-Oberfrohna haben die Eigentümer Silke und Rico Wrzal noch viel vor. In etwa drei Jahren soll das Evangelische Schulzentrum in den Industriebau umziehen. Im Stadtrat kam es zu einer kontroversen Diskussion darüber, ob 500.000 Euro an Fördermitteln der Sächsischen Aufbaubank für die Stadt an den neuen Eigentümer ausgereicht werden sollen. Grund: Die Leipziger Freikirche C-3-Church (Pfingstbewegung) habe angefragt, ob sie das Artiseda-Gebäude nutzen könne. Die C-3-Church mit Sitz in Leipzig baut derzeit ein Standbein in Limbach-Oberfrohna auf und will in der Stadt regelmäßig Gottesdienste abhalten.

Volltext anzeigen: -> vollständigen Text anzeigen


Pseudonym
e-mail




oder ->* Bearbeitung abbrechen

Zurück email redaktion@vikas.de FEPA-Menue
Edition VIKAS 2006-2019/FEPA V 3.0 - 2019