buch2 V I D S - Kurznachricht kommentieren
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik



[BEARBEITEN ABBRECHEN]
Autor / Datum / Thema : wolfgang / 2019-03-15 / Manipuliert wird nur wer will (??)
--> Zum Kommentarfeld am Ende des Textes <--

(Zeit 14.03.2019) Jeder kann heute Opfer von Desinformations-Kampagnen im Netz werden, das zeigt das Beispiel von Richard Gutjahr.  Fake-News ist dafür zum geflügelten Begriff geworden. Er meint alle erdenklichen Phänomene von halb oder überhaupt nicht mehr den Tatsachen entsprechenden Meldungen. Das Problem: Selbst wenn man die Menschen mit der Wahrheit konfrontiert, wollen sie manchmal lieber das glauben, was sie gelesen oder wiederhohlt gehört haben. Faktenchecks erreichten fast nie die betroffenen  Nutzerinnen und Nutzer, heißt es in einer vom European Research Council geförderten Studie (Guess et al., 2016).  Fake-News beeinflussen uns zwar weniger als gedacht, doch die Masse ungefilterter Infos und neue Technologien stärken Verschwörungstheorien. Was stimmt, wird zunehmend egal.

Volltext anzeigen: -> vollständigen Text anzeigen


Kommentar / Mitteilung schreiben --> oder zurück zum Textanfang

 

oder ->* Bearbeitung abbrechen

Zurück email redaktion@vikas.de FEPA-Menue
Edition VIKAS 2006-2019/FEPA V 3.0 - 2019