buch2 V I D S - Kurznachrichten / Kommentare
Informationen zum Esoterik- und Psychomarkt / Kommentare




Pseudonym Waldvogel - Von Indien nach rechts außen?

/ 2019-12-19 07:53:16
zurück


(SZO 19.12.2019) Offiziell distanziert sich die AfD von der rechtsextremistischen Identitären Bewegung. Eine Vertraute von Tino Chrupalla hat offenbar wenig Berührungsängste. Frauen in Männerberufe zu drängen, das sei Missbrauch, sagt sie. Identitäre Frauen sollten lieber für Familie, Tradition und Heimat einstehen. Die Frau sei eben eine konservative Natur. All das erzählt „Lore Waldvogel“ im Podcast „Leuchtfeuer“ der vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuften Identitären Bewegung Berlin-Brandenburg. Für ihre Thesen erhält die Frau im Netz Zustimmung. „ Der Name ist vermutlich nur das Pseudonym der Wissenschaftlerin Dr. Claudia R., die zu einer engen Vertrauten von AfD-Bundeschef Tino Chrupalla aufgestiegen ist und seit 2017 Chrupallas Bundestagsbüro leitet.


-> Beitrag lesen



0 Kommentar(e) gefunden
HOME zurück

Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-