buch2 V I D S - Kurznachrichten / Kommentare anzeigen
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik




Ahmadiyya-Muslime reichen in Leipzig Bauantrag für zweite Moschee in Ostdeutschland ein

/ 2019-05-09 07:04:05
zurück


(TLZ 08.05.2019) Erfurt/Magdeburg. Der sich seit Jahren verzögernde Bau der Ahmadiyya-Moschee in Leipzig wird jetzt konkret. „Am Montag haben wir den Bauantrag eingereicht“, sagte Abhullah Wagishauser der in Erfurt erscheinenden Thüringer Allgemeinen. Der 69-Jährige Wagishauser ist seit 1984 Vorsitzender (Emir) der muslimischen Ahmadiyya Gemeinschaft in Deutschland . Hundert Moscheen will die Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland bauen. Das 1989 verkündete „100 Moscheen Projekt“ ist etwa zur Hälfte umgesetzt.


-> Beitrag lesen



0 Kommentar(e) gefunden
HOME zurück

Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-