buch2 V I D S - INFOTHEK PUBLIC / Beitrag kommentieren
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik





Autor / Datum / Thema /Status Bartens, Werner / 2018-10-30 06:39 / Tübingen bekommt umstrittenen Lehrstuhl für alternative Heilverfahren / PUBLIC printer beenden
Zusammenfassung

(SZ 29.10.2018) Norbert Schmacke, der in seinem Buch "Der Glaube an die Globuli" die Argumentation der Homöopathie-Anhänger entlarvt, findet deutliche Worte. "Dass jetzt auch die Universität Tübingen glaubt, zu Standardverfahren der Alternativmedizin forschen zu müssen, nachdem dieses Kapitel wirklich abgeschlossen ist, spricht leider dafür, dass auch die akademische Welt auf die Rutschbahn der Esoterik gelangt ist", so der Mediziner. "Man darf gespannt sein, wann der medizinische Fakultätentag und die Fachgesellschaften endlich aufwachen.....Dass alternative Heiler schaden, indem sie zum Teil von wirksamen Therapien abraten, ist bitter bis kriminell." Die fragwürdigen Heiler bekommen nun eine prominente Bühne, akademisch geadelt. Die grün-schwarze Landesregierung von Baden-Württemberg hat im Koalitionsvertrag die Einrichtung einer entsprechenden Professur beschlossen.

--> Text im Original lesen

Bibliographie

SZ online 29.10.2018 / https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/lehrstuhl-komplementaermedizin-homoeopathie-1.4186658




Kommentar / Mitteilung schreiben --> oder zurück zum Textanfang



Kommentar nicht übernehmen externer Link: https://vikasserver.de/datenbank/beitragpublicartikel.php?ARTCOUNTER=1072 email vikas email Autor VIKAS-Startseite

Edition VIKAS 2006-/FEPA V 2.1-