buch2 V I D S - Kurznachrichten / Kommentare
Vogtländische Informations- und Dokumentationsstelle destruktive Kulte / Psychoszene / Esoterik





Autor / Datum / Thema /Status Gnirke, Kristina / 2018-02-11 10:12 / Rendite statt Pflege = erfolgreiche deutsche Gesundheitspolitik? / PUBLIC
Zusammenfassung

(Spiegel 11.02.2018) Im Saarland breitet sich eine Protestwelle aus, wie sie deutsche Kliniken noch nicht gesehen haben. An allen 21 Krankenhäusern streiken Pflegende, sie fordern mehr Personal, stellen Ultimaten und drohen mit Dienst nach Vorschrift: Pausen einhalten, keine Überstunden, keiner springt in der Freizeit ein. Dann würde die Versorgung vollständig zusammenbrechen.   Der Aufstand stellt das Versagen der deutschen Gesundheitspolitik bloß. Beiträge der Versicherten werden systematisch in Rendite der Aktionäre  umgewandelt - zu lasten der Beitragszahler und deren Gesundheit. Dafür fehlen rund 100.000 Pflegestellen in Deutschland. Wie soll die Umkehr gelingen? Ausgerechnet Krankenkassen und Kliniken hat der bisherige Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) überlassen, die Höhe der Pflegeuntergrenzen festzulegen. Also denen, die am liebsten Kosten drücken. Wie Hohn müssen Pflegenden  die kürzlichen Worte von Gesundheitsminister Gröhe erscheinen: "Die erfolgreiche Pflegepolitik der letzten Jahre werden wir jetzt entschlossen fortsetzen."

--> Text im Original lesen

Bibliographie

Spiegel 11.02.2018 / http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutschland-pflegekraefte-in-krankenhaeusern-kaempfen-mit-streiks-fuer-mehr-personal-a-1191190.html




email vikas VIKAS-Startseite

Edition VIKAS 2006-2018 / FEPA V 2.2 2018